Rote Beete

Zutaten:

4 Knollen rote Beete (etwa 1 kg)
2 Zwiebeln
1 Prise Salz
1 Lorbeerblatt
Nelken
Pimentkörner
Senfkörner    

Gläser mit Schraubverschluss (funktioniert auch mit gebrauchten Twist-Off Gläsern)

 

  1. 4 große Knollen rote Beete putzen, sorgfältig waschen.

  2. In kochendes Salzwasser geben und 45 Min. gar kochen lassen, mit kaltem Wasser übergießen (damit sich die Schalen leichter abziehen lassen), schälen und in Scheiben schneiden.

  3. 2 Zwiebeln abziehen und klein hacken, 2 Lorbeerblätter in kleine Strücke brechen.
    Rote Beete und Zwiebeln, Lorbeerblattstücke und  Gewürze nach Belieben, abwechselnd in sorgfältig gespülte Gläser schichten.

  4. Für die Essig-Zucker-Lösung:
    ½ l Wasser mit 75 g Zucker 1 Teel. Salz zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen, mit ¼ l Weinessig verrühren,
    Die heiße Flüssigkeit über die rote Beete Scheiben gießen, Gläser verschrauben und auf den Kopf stellen, abkühlen lassen.