Eine Resteverwertung des Rinderbratens:

 

Zutaten:

Rinderbratenscheiben (vom Vortag)
1- 2 Zwiebeln (je nach Größe)
Frische Champignonscheiben  (oder aus der Dose)
1-2 Eier
Pfeffer, Salz

 

1. Bratenscheiben in Streifen schneiden

2. Zwiebeln in einer Pfanne anbraten

3.Die Fleischstreifen dazugeben und erhitzen

4. Dazu kann man auch kann auch noch Champignoscheiben mit anbraten

5. Zuletzt kommen noch 2 ausgeschlagene Eier darüber und man verrührt das Ganze
    und würzt es mit Pfeffer und Salz

 

Beilagen: Weißbrot, Brötchen, grüner Salat.